Physikalische Therapien

Low-Level-Lasertherapie

Unter Anwendung von niederenergetischem Licht aus dem Rot-Infrarot-Spektrum ist der Anwendungsbereich der Lasertherapie breit gefächert und völlig schmerzfrei. Die Effekte sind entzündungshemmend, schmerzlindernd, aktivieren die Geweberegeneration und fördern den Zellstoffwechsel. Darüber hinaus ist der Einsatz auch bei vielen Hauterkrankungen sinnvoll und komplikationslos möglich.

Mittelfrequenz- Elektrotherapie

Hierbei können gezielt Muskel- und Nervenfasern aktiviert werden, was zu einer besseren Durchblutung des umliegenden Gewebes führt. Außerdem kann mit Interferenzströmen völlig schmerzfrei gezielt auf größeren Bereichen gearbeitet werden

Magnetfeldtherapie

Man geht heute davon aus, dass kranke Zellen ein geringeres Magnetpotential aufweisen als gesunde Zellen. Die eingesetzte Energie des Magnetfeldes hat schmerzlindernde, muskelentspannende, regenerations- und durchblutungsfördernde Wirkung. Darüber hinaus wird der Zellstoffwechsel des Gewebes angeregt. 

Blutegelbehandlung

Medizinische Blutegel verfügen in ihrem Speichel über eine Reihe von medizinisch wirksamen Substanzen, die während des Saugvorganges in die Bisswunde abgegeben werden. Sie wirken entzündungshemmend, durchblutungsfördernd, gerinnungshemmend und fibrin- bzw. thrombenlösend und regen den Lymphfluss und die Blutbildung an. So steht uns ein äußerst verträgliches Mittel mit nachgewiesener und lang anhaltender Wirkung zur Verfügung.

Aufgrund rechtlicher Bestimmungen bin ich dazu verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass es sich hier um Methoden handelt, die zum Teil wissenschaftlich (noch) nicht anerkannt sind. Ein Behandlungserfolg kann weder versprochen noch in Aussicht gestellt werden.

Tina Stopfer Tierphysiotherapie

Kontakt

Carl-Benz-Str. 2
68799 Reilingen

06205 3076776

info@pfotengymnastik.de

Termine nach Vereinbarung

Info

Datenschutz

AGB

Haftungsausschluss

Impressum

Social